THEMEN

Transformation der Arbeitswelt: Hakan Ay aus Salzgitter

26. November 2020  TRANSFORMATION ARBEITSWELT

Betrieb & Gewerkschaft: Kannst du uns kurz sagen, in welchem Betrieb bzw. in welcher Branche du arbeitest und welche Funktion (VK, BR, GS) du hast?

Hakan Ay: Ich arbeite bei Volkswagen AG, Werk Salzgitter, dementsprechend bin ich in der Automobilindustrie tätig. Meine Arbeit übe ich in der Logistik Abteilung aus. Neben meiner Tätigkeit als Logistiker bin ich noch als VL/ VK-Funktionär aktiv.

Ganzen Beitrag lesen »

Jan Korte: Die Verantwortung der Linken

25. November 2020  KEINE KULTUR OHNE KLASSE

Jan Korte fragt in „Die Verantwortung der Linken“ nach den Gründen für die autoritäre Entwicklung unserer Gesellschaft und versucht der LINKEN eine Rolle in diesen Entwicklungen zuzuschreiben. Das Buch ist eine Hommage an die Klasse der Lohnabhängigen, an diejenigen mit den „nur kleinen Träumen“, dem Erhalt der Kleingartenanlage oder bezahlbaren Zoopreisen. Diejenigen, die nach der Agenda 2010 politisch heimatlos wurden und die sich in den letzten zehn Jahren auch von den LINKEN abwendeten.

Ganzen Beitrag lesen »

Bernd Riexinger: System Change – Plädoyer für einen linken Green New Deal

25. November 2020  KEINE KULTUR OHNE KLASSE

Mit „System Change. Plädoyer für einen linken Green New Deal“ legt Bernd Riexinger eine Streitschrift vor die versucht, gesellschaftliche Zustandsbeschreibung mit LINKER Positionsbestimmung zu verbinden.

Ganzen Beitrag lesen »

Katja Kipping: Neue linke Mehrheiten

25. November 2020  KEINE KULTUR OHNE KLASSE

„Neue linke Mehrheiten“ lautet die Flugschrift von Katja Kipping. Sie ist als Einladung formuliert, über neue linke Mehrheiten nachzudenken und diese politisch auf der Regierungsbank abzubilden. Kipping beschreibt die aktuelle gesellschaftliche Situation als eine Zeit, in der „Aufbruch und Apokalypse (…) nahe beieinander“ liegen und benennt die wachsende Kriegsgefahr, den drohenden Klimakollaps, den zunehmenden globalen Autoritarismus und die wachsende soziale Spaltung als gesellschaftliche Kipppunkte. Sie können, einmal eingetreten, unumkehrbare Folgen haben und machen deshalb entschlossenes linkes Handeln notwendig.

Ganzen Beitrag lesen »

Transformation der Arbeitswelt: Mirze Edis aus Duisburg

06. November 2020  TRANSFORMATION ARBEITSWELT

„Unter den Mitarbeitern herrscht Angst um die Zukunft des Stahlstandortes.“

BAG Betrieb & Gewerkschaft: Kannst du uns kurz sagen, in welchem Betrieb bzw. in welcher Branche du arbeitest und welche Funktion du hast?

Mirze Edis: Ich arbeite bei den Hüttenwerke Krupp Mannesmann. Bei uns arbeiten etwa 3.200 Beschäftigte. Wir produzieren Stahl als Flachstahl und Rundstahl. Ich bin zweiter Stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates und Mitglied des Konzernbetriebsrates.

Ganzen Beitrag lesen »

Transformation der Arbeitswelt: Stefan Weigand aus Hanau-Großauheim

30. Oktober 2020  TRANSFORMATION ARBEITSWELT

Betrieb & Gewerkschaft: Kannst du uns sagen, in welchem Betrieb bzw. in welcher Branche du arbeitest und welche Funktion (VK, BR, GS) du hast?

Stefan Weigand: Ich bin bei Hitachi-ABB Power Grids am Standort in Hanau Großauheim beschäftigt. Das Unternehmen wurde Ende letzten Jahres gegründet und zum 30.06.2020 übernahm Hitachi 80,1 Prozent der Anteile. Vorher gehörten wir zu 100 Prozent zur ABB AG. Das Unternehmen stellt Schaltanlagen, Transformatoren und Antriebe her, welche zur Stromverteilung vom Erzeuger ausgehend hin zum Verbraucher bzw. zu Verteilungsstationen benötigt werden. Am Standort selbst werden gasisolierte Schaltanlagen in der Spannungsebene der Hochspannung (von 72,5 kV – 170 kV), hydromechanische Federspeicherantriebe für jede Art von Hochspannungshardware hergestellt. Sowohl Servicedienstleistungen für die Netzbetreiber, die solche Anlagen in Betrieb haben, als auch die Inbetriebnahme dieser Anlagen werden von Hanau Großauheim aus angeboten und abgewickelt. Ich führe hier im Betrieb die Funktion des VK-Leiters und des stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden aus. Auf Geschäftsstellenebene bin ich der Vorsitzende des Vertrauensleuteausschusses.

Ganzen Beitrag lesen »

Transformation der Arbeitswelt: Ändert sich jetzt alles!?

29. Oktober 2020  TRANSFORMATION ARBEITSWELT

Der Begriff Transformation ist in aller Munde. Er beschreibt eine umfassende Veränderung der Arbeitswelt, die für die meisten schwer greifbar ist, die aber gleichzeitig viele schon jetzt erleben. Treibende Faktoren sind Energiewende, Digitalisierung und Globalisierung. Unter der Vorgabe, nachhaltiger und digitaler zu produzieren, geraten Branchen und Arbeitsplätze zunehmend unter Druck.

Ganzen Beitrag lesen »