KÜCHENGESPRÄCH

Regelmäßig veröffentlichen führende Genossinnen und Genossen unserer Partei Bücher, Abhandlungen oder Papiere über strategisch wichtige Fragestellungen. In unserem Küchengespräch sprechen wir in lockerer Atmosphäre mit ihnen und setzen uns mit den Ideen auseinander. So wollen wir die unterschiedlichen Flügel miteinander ins Gespräch zu bringen.

Schnack mit Jan Korte am 28.01.2021

08. Januar 2021  KÜCHENGESPRÄCH

„Niemals herabblicken!“

Am 28.01.2021 schnacken wir mit Jan Korte über sein Buch „Die Verantwortung der Linken„. Mit seinem Appell „Niemals herabblicken!“ fordert er unsere Partei auf, sich auf diejenigen zu konzentrieren, die niedergedrückt werden und die Kritik an ihren Arbeits- und Lebensverhältnissen zuzuspitzen und das Ausspielen gesellschaftlicher Gruppen nicht zuzulassen. Korte plädiert dafür, DIE LINKE müsse ihren Blick für die Brüche im Leben der Menschen schärfen und ein Gespür für ihre ökonomische Verletzlichkeit entwickeln, um die politischen Verschiebungen zu verstehen – v.a. in Ostdeutschland. Das wollen wir genauer wissen. Die BAG Betrieb & Gewerkschaft fragt nach. Jan Korte antwortet.

Donnerstag, 28. Januar ab 18:00 Uhr

Live auf unserer Facebook-Seite oder via Zoom (Meeting-ID: 848 9710 5116).

Küchengespräch mit Ulrike Eifler und Heinz Bierbaum

03. Dezember 2020  KÜCHENGESPRÄCH

Historische Chance für DIE LINKE.

Betrieb & Gewerkschaft im Gespräch mit Ulrike Eifler und Heinz Bierbaum: Die Gründung unserer Partei war 2007 eine historische Chance für die deutsche Linke, sich mit sozialistischen Positionen und Klassenverankerung links von der SPD zu platzieren. Die Chancen dafür standen nicht schlecht, denn die WASG war organisatorischer Ausdruck einer Kritik am rot-grünen Neoliberalismus, die der fortschrittlichste Teil der Gewerkschaftsbewegung formuliert hatte, schreiben Ulrike und Heinz in ihrem Strategiepapier.

Die BAG Betrieb & Gewerkschaft fragt nach. Ulrike und Heinz antworten.

Donnerstag, 10. Dezember ab 19:00 Uhr

Live auf Facebook und viaZoom (Meeting-ID: 842 0858 9623).

Küchengespräch mit Katja Kipping

10. November 2020  KÜCHENGESPRÄCH

„Neue linke Mehrheiten“ ist der Titel der Flugschrift von Katja Kipping. Die Co-Vorsitzende der LINKEN fragt, was nach der Krise des Neoliberalismus kommt. „Die Situation ist offen. Wir können Zeugen einer fortschreitenden Eskalation bis hin zu Klimakollaps und Barbarei werden. Oder wir gehen die Ursachen der Krisen an und stellen dem entfesselten Markt eine neue Ökonomie des Gemeinsamen entgegen“, heißt es dazu in ihrem Buch. Betrieb & Gewerkschaft fragt nach, Katja Kipping antwortet.

Montag, 23. November ab 19:00 Uhr

Live auf Facebook oder via Zoom (Meeting-ID: 831 5935 6963)

Das Video könnt ihr euch auf unserer Facebookseite anschauen: www.facebook.com/GewerkschaftsLINKE

Küchengespräch mit Bernd Riexinger

10. Oktober 2020  KÜCHENGESPRÄCH

Am 31. August ist das neue Buch „System Change“ von Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, erschienen. Es beschreibt die aktuelle gesellschaftliche Krisensituation als historische Wende und unterbreitet Vorschläge für einen linken Green New Deal. Dabei geht es nicht um Spiegelstriche, sondern um das Verständnis von einer sozial-ökologischen Wende, die sich nicht mit dem Ende des Kapitalismus zufrieden gibt. Wie können Arbeitsplatzsicherheit und Klimaschutz so miteinander verbunden werden, dass daraus sowohl eine starke Bewegung auf der Straße, als auch eine alternative Gesellschaftsvision entstehen? Betrieb & Gewerkschaft fragt nach, Bernd Riexinger antwortet.

Mittwoch, 4. November ab 19:00 Uhr

Live auf Facebook und via Zoom

Das Video könnt ihr euch auf Facebook anschauen: www.facebook.com/GewerkschaftsLINKE